Förderverein der Grundschule Medingen und Kita Zwergenland

Sonnenblumenschule e.V.

Sonnenblumen vom Dach der Schule

Vorhaben


Vorhaben Projekt „Amphitheater“


In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?

Medingen ist ein kleiner Ort mit ca. 2000 Einwohnern. Ein Marktplatz bzw. ein Park, wo sich Einwohner von Medingen treffen könnten, existiert nicht. Es gibt einen Jugendclub, ein Vereinshaus, den Medinger Gasthof und die Grundschule. Jedes Haus spricht für sich nur eine Generation bzw. bestimmte Interessen an. Unser Wunsch als Förderverein der Grundschule ist aber, in Medingen einen Ort zu schaffen, an denen sich verschiedene Generationen treffen können, um ein gemeinsames Dorfleben aufzubauen. Besonders für die ältere Generation wünschen wir uns diese Möglichkeit.

Mit der geplanten Maßnahme soll der Aus- und Aufbau des bestehenden Schulgartens der Grundschule Medingen zu einem Ort der Begegnung zwischen Alt und Jung erfolgen. Erforderlich hierfür ist zum einen die Schaffung neuer Pflanzbereiche sowie die Errichtung von überschatteten Ruhe- und Verweilmöglichkeiten (Bänken und Pergolas).

Zum anderen soll mit dem Bau eines kleinen Amphitheaters - dem langfristigen Hauptziel - begonnen werden.


Kurzbeschreibung der Maßnahme

Wichtig bei der Umsetzung unseres Projektes ist unser Motto „der Weg ist das Ziel“. Gemeint ist hiermit, dass jeder kleine Schritt zur Erreichung unseres großen Zieles, eine Begegnungsstätte für Groß und Klein zu schaffen, gemeinsam geplant, organisiert und durchgeführt wird.

In alle Arbeiten werden die Schüler, die Vereine sowie eine möglichst große Anzahl der Medinger Anwohner und Gewerbetreibenden einbezogen.

Bereits im vergangenen Schuljahr haben die Schüler der Medinger Grundschule im Rahmen des Ganztagsangebots „Holz kreativ gestalten“ begonnen, Sitzbänke für das Amphitheater zu bauen, haben Skizzen entworfen, wie zum Beispiel das Amphitheater aussehen soll und wie die Verbindungswege zum Schulgarten gestaltet werden können.

Bei der Schaffung neuer Pflanzbereiche, für die ein zeitlicher Umfang von 3 Monaten vorgesehen ist, wird unser Vorhaben nicht nur von den Medingern Grundschülern unterstützt, sondern auch von den Anwohnern und dem Gewerbetreibenden Herrn Till (Gärtnerei).

Die Errichtung von Ruhe- und Verweilmöglichkeiten, geplant ist ein zeitlicher Umfang von 4 Monaten, wird in Zusammenarbeit mit dem Verein „Holz kreativ gestalten“ aus Radeberg im Rahmen der Ganztagsangebote an der Grundschule Medingen erfolgen.

Für den Bau des Amphitheaters rechnen wir zunächst mit 4 Monaten. Dabei sollen die Grund-, Vorarbeiten für die zeitlich später erfolgende Errichtung Hauptbestandteil sein (Vorbereitung der Einebnung des Theaterbodens, Errichten der Erdanhäufungen für die einzelnen Reihen, Beginn der Pflasterung und Mauersteinsetzung am Theaterboden). Unterstützt mit Sachmitteln (Steine) werden wir hierbei durch das ansässige Bauunternehmen Heinz Lange. Des Weiteren haben wir den Internationalen Bund (überbetrieblicher Ausbildungsträger) um Unterstützung bei den Pflaster- und Mauerarbeiten gebeten.




Projektziel

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines Ortes der Begegnung, den alle Generationen gemeinsam geplant und gestaltet haben und den alle Generationen gemeinsam nutzen werden. Dieser Dialog zwischen Alt und Jung braucht jedoch Räume und Orte, in denen er lebendig ist. Ein solcher Ort wird mit dem Aus- und Aufbau des Schulgartens der Grundschule Medingen entstehen. Mit der Schaffung von neuen Pflanzbereichen und von Ruhe- und Verweilmöglichkeiten (Bänken) sowie einer Veranstaltungsfläche kommen die Schüler und die älteren Menschen in Kontakt.

Einen großes Ziel der Schüler, des Lehrer- und Erzieherkollegiums ist es, die Schule für alle Medinger Anwohner zu öffnen. Dies kann im Rahmen von Theateraufführungen, Seniorennachmittagen oder einfach bei informellen Treffen im Schulgarten und auf dem Spielplatz erfolgen. Der Veranstaltungsplatz, das Amphitheater, soll auch von Anwohnern, Vereinen wie dem Heimatverein, Einrichtungen wie dem Medinger Kindergarten oder dem Jugendclub und Gewerbetreibenden wie z. B. der Gärtnerei Till für Vorträge, Konzerte, Treffen und Veranstaltungen im Sommer genutzt werden.

Wichtig ist uns vor allem, dass die Schüler der Grundschule Medingen von Anfang an in das Projekt mit einbezogen sind. Zum einen, um eine Bindung zu dem Schulgarten und das Amphitheater auch über die Grundschulzeit hinaus aufzubauen, zum anderen um Verantwortung zu vermitteln und zu übergeben.

So sollen die Schüler auch bei den Pflaster- und Mauerarbeiten mit Hand anlegen und schon in der Grundschulzeit „Berufserfahrungen“ sammeln. In Zusammenarbeit mit den Lehrlingen des internationalen Bundes, der Gärtnerei Till und dem Verein „Holz kreativ gestalten“ können die Schüler Einblick in verschiedene Handwerksberufe erhalten und ihre Schule aktiv mitgestalten. Hierbei ist uns wichtig, dass sich die Schüler gemeinsam mit den Lehrlingen die einzelnen Schritte erarbeiten und umsetzen.


Zielgruppe

Das Projekt wendet sich in erster Linie an die Schüler der Grundschule Medingen, an deren Eltern und Großeltern und an interessierte Einwohner, Vereine, dem Jugendclub, Einrichtungen und Gewerbetreibenden der Gemeinde Ottendorf-Okrilla, welche an der Projektrealisierung aktiv beteiligt sind.

Ferner sind auch die Lehrer, Erzieher und Eltern der Grundschule Medingen unterstützend in die Projektverwirklichung eingebunden.


Engagement von Freiwilligen

Die Umsetzung dieses Projektes beruht auf der Freiwilligkeit und Begeisterungsfähigkeit der Medinger Bewohner. Freiwillig werden sich in diesem Projekt sowohl Schüler der Grundschule Medingen, deren Eltern und Großeltern, die Jugendlichen des Jugendclubs Spider, als auch die Einwohner der Gemeinde Ottendorf-Okrilla einbringen.


Geplante Projektumsetzung

Das Projekt soll in enger Zusammenarbeit mit dem Hort der Grundschule, mit der Schulleitung, mit den Eltern, Großeltern und Kindern der Grundschule sowie mit dem Schulträger, den ansässigen Gewerbetreibenden und den Anwohnern erfolgen.

Für die Errichtung des Amphitheaters sind gärtnerische, handwerkliche und künstlerische Arbeiten erforderlich.


Aktuelles

09.09.2017
Tag der offenen Tür mit Einweihung der sanierten Turnhalle und dem neuen Außengelände

August 2017
Die Sonnenblumenschule nimmt am EU- Schulprogramm teil

07.08.2017
Wir wünschen allen Schülern einen schönen Start in das neue Schuljahr und allen Erstklässlern einen erlebnisreichen ersten Schultag! Und natürlich gab es als Begrüßungsgeschenk auch wieder ein gelbes Basecap des Fördervereins...

20.06.2017
Die Viertklässler des Jahrganges 2016/2017 pflanzten zum Abschied einen Baum.

01.04.2017
Der Medinger Kindergarten feiert 65. Geburtstag! Der Förderverein überbrachte neben den Glückwünschen auch eine Menge Musikinstrumente!

22.12.2016
Ein schönes Weihnachtsfest alles Kindern, Lehrern, Erziehern und Eltern! Der Weihnachtsmann überbrauchte der GS sechs Sterioradios und Musikinstrumente. Der Kindergarten konnte sich über einen neuen Computer freuen.

10.09.2016
Auch wir sind beim 15. Dorffest mit dabei! Es erwarten Euch eine Hüpfburg, das Kinderbaggern, eine Wissensstraße, das Kinderschminken und viel gesunde Milch...

10.09.2016
Wir unterstützen den 1. Kindergarten-Cup der Gemeinde Ottendorf-Okrilla und stellen den Preis für den Sieger zur Verfügung. Sport frei und viel Erfolg...

06.08.2016
Wir wünschen allen Schulanfängern einen erlebnisreiche Schuleinführungsfeier und riesig große Zuckertüten. Und natürlich gab es als Begrüßungsgeschenk auch wieder ein gelbes Basecap des Fördervereins...

14.06.2016
Der Förderverein übergibt neue Sportshirts. Nun können die Wettkämpfe kommen.

10.06.2016
Die Viertklässler des Jahrganges 2015/2016 pflanzten zum Abschied einen Baum.

25.03.2016
Wir wünschen allen Kindern und Ihren Familien, sowie den Lehrinnen und den Mitarbeitern des Hortes ein schönes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen!!!

23.03.2016
Schulhofkonzert mit Namika

21.03.2016
Wir haben das Schulhofkonzert gewonnen!

14.03.2016
Stimmt für unsere Sonnenblumenschule ab! Wir freuen uns auf ein Hitradio RTL Schulhofkonzert und wollen gewinnen!

18.12.2015
Der Weihnachtsmann war in der Sonnenblumenschule und überbrachte allen Schülerinnen und Schüler jeweils einen Taschenlocher...

18.09.2015
Wir begrüßen im Förderverein recht herzlich folgende neuen Mitglieder: Markus Eisold; Yvonne Helbig; Tino Fischer und Silvio Schubert

02. und 03.09.2015
Projektzirkus Hein - Kinder machen Zirkus - Karten sind noch an der "Zirkuskasse erhältlich! Die Schülerinnen und Schüler unserer Sonnenblumenschule freuen sich ihren Besuch!

22.08.2015
Die Schule ruft es ist so weit, der Ranzen steht schon lang bereit. Ihr könnt es nun kaum noch erwarten, wollt lesen, schreiben, rechnen starten. Ist Euch auch mulmig heut zumute, schaffst Ihr es mit links, von uns alles Gute! Wir wünschen allen Abc-Schützen einen schönen Schulanfang!

21.08.2015
Auch in diesem Jahr konnten sich 31 Erstklässler neben ihrem Sonnenblumen-T-Shirt über ein gelbes Basecap als Begrüßungsgeschenk des Fördervereins freuen.

18.08.2015
Der neue Sportplatz ist fertig...

26.06.2015
Die Viertklässler des Jahrganges 2014/2015 pflanzten zum Abschied einen Apfelbaum.

17.12.2014
Der Weihnachtsmann war in der Sonnenblumenschule und überbrachte allen Schülerinnen und Schüler jeweils ein Räucherhäuschen...

11.10.2014
10 Jahre Grundschule Medingen - Einweihung des Namensschildes im Rahmen des Jubiläumsfestes

12.-13.07.2014
14. Dorffest Medingen Wir waren wieder mit dabei... Ein herzliches Dankeschön allen fleißigen Helfern, dem André Vogel Fuhrunternehmen, der Firma Bauunternehmen Heinz Lange GmbH und der Sachsenmilch Leppersdorf GmbH für ihre Unterstützung!

23.05.2014
Nun kann wieder gespielt werden… Anlässlich des bevorstehenden 10-jährigen Jubiläums der Medinger Grundschule kaufte der Förderverein „Sonnenblumenschule e.V.“ für die Schülerinnen und Schüler eine neue Tischtennisplatte. In den vergangenen Tagen wurde diese auf dem Schulhof neben der Turnhalle aufgebaut. Herzlichen Dank dem Fördervereinsmitglied und Ortschaftsrat Karsten Stephan für seine finanzielle Unterstützung des Projektes!

17.12.2013
Der Weihnachtsmann überbrachte allen Schülerinnen und Schülern der Sonnenblumenschule die Weihnachtsgrüße ders Fördervereines.

13.12.2013
Der Weihnachtsmann überreichte den Kindern der KITA "Zwergenland" im Namen der Fördervereines "Sonnenblumenschule e.V." einen großen Traktor.

24.08.2013
Wir wünschen allen ABC-Schützen einen tollen Schulanfang und viel Freude beim Lernen, sowie unseren Schülerinnen und Schülern der Klassen 2 bis 4 für den Montag einen guten Start ins neue Schuljahr!

Juli 2013
Die Viertklässler pflanzten zum Abschied einen Apfelbaum.


Wir danken dem Blumengeschäft Inge Franke für den "grünen" Daumen.

06.07.2013
13. Dorffest Medingen


Wir danken allen fleißigen Helfern, dem André Vogel Fuhrunternehmen, der Firma N-Bau GmbH, dem Dachdeckermeister Joachim Lamm und der Sachsenmilch Leppersdorf GmbH für ihre Unterstützung.

13.12.2012
Ein Weihnachtsgruss aus der "Sonnenblumenschule"

06.12.2012
Der Nikolaus war auch in der Sonnenblumenschule...

13.07.2012
Die Viertklässler pflanzten zum Abschied einen Pflaumenbaum.


Wir danken auch der Familie Till von Das Glashaus - Till Garten GmbH.

07.07.2012
12. Dorffest Medingen


Wir danken allen fleißigen Helfern, der FFW Medingen und der Firma N-Bau GmbH für ihre Unterstützung.

22.06.2012
Mittelalterfest - Spectaculum in Medingen


Wir danken allen Mitglieder und fleißigen Helfern, welche uns nicht nur beim Auf- und Abbau unterstützten. Insbesondere bedanken wir uns bei Familie Hein für die leckere Suppe und bei unseren vierbeinigen Freunden, welche den Kindern viel Spaß bereiteten.

07.05.2012
20 Jahre Kindergarten Medingen - Der Förderverein gratuliert und überreicht zwei Roller.

06.12.2011
Der Nikolaus war auch bei den Kindern der Sonnenblumenschule vorbeigekommen und hatte für jeden etwas mitgebracht...

05.11.2011
Säuberung des Schulgartens

27.09.2011
Die Kita Zwergenland bedankt sich beim Förderverein.

September 2011
Ein "gebrauchtes" Buswartehäuschen aus dem Gewerbegebiet Ottendorf-Okrilla wurde durch die Gemeindeverwaltung gegenüber der Grundschule aufgebaut und erstrahlt Dank einer Sachspende der Firma Air Color Dresden GmbH im Wert von 1.680,00 Euro im neuen "grünen" Glanz.

01.09.2011
Der Förderverein setzt sich beim LRA für die Errichtung eines Fußgängerüberweges und bauliche Veränderungen an der Bushaltestelle gegenüber der Grundschule ein.

20.08.2011
Jeder Erstklässler bekommt zum Schulanfang ein gelbes Base Cup vom Förderverein überreicht.

16.08.2011
OBI spendet 12 Laubsägen mit Zubehör für die Sonnenblumenschule

08.08.2011
Der Kindergarten Zwergenland erhält Dank einer Sachspende einen neuen Fernseher.

August 2011
Die Sonnenblumenschule und die Kita Zwergenland werden mit insgesamt 21 Erste Hilfe-Sets u.a. für Exkursionen und Ausflüge aus einer Sachspende unterstützt.

seit Juli 2011
In der Bäckerei Karsten Stephan werden Bücher aus 1. Hand zum Stückpreis von 1 Euro zugunsten unseres Vereins angeboten.

25.06.2011
11. Dorffest Medingen
Vereinspräsentation mit Minibagger, Kinderschminken und Bowlingwettkampf

01.06.2011
Der Förderverein unterstützt zum Kindertag die Sonnenblumenschule mit kleinen Preisen und Süßigkeiten.

24.05.2011
Ein neuer Vorstand wurde gewählt.

30.10.2010
Säuberung des Schulgartens

04.09.2010
10. Dorffest Medingen
Vereinspräsentation mit Minibagger und Bowling auf einer Wii-Spielekonsole

28.08.2010
Säuberung des Schulgartens

19.06.2010
erstmalige Präsentation des Vereins beim Tag der offenen Tür der Sonnenblumenschule

01.06.2010
Das "Medingen" T-Shirt wurde geboren.

31.03.2010
Sonnenblumenschule e.V. wird als gemeinnütziger Verein anerkannt.

19.01.2010
Das Vorhaben Projekt "Amphitheater" soll umgesetzt werden.

08.01.2010
Der Verein wurde in das Vereinsregister eingetragen und erhält den Zusatz "e.V."

02.12.2009
Die Gründungsversammlung fand mit 10 Gründungsmitgliedern statt.


Logo des Fördervereins

Schule

  • Projekte

This layout has been tested on

FireFox 0.9.x, IE 6, 5.5, 5.0.

optimiert für Bildschirmauflösung

1280x720, 1366x768, 1600x900


Das Sammelziel beträgt 1000 € (seit 25.10.2011)

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Sie möchten helfen. Das ist super! Wenn Ihnen die Idee gefällt, empfehlen Sie diese Seite weiter. Der Bildungsspender leitet die erhaltenen Gelder aus Einkäufen direkt an Sonnenblumenschule e.V. weiter.